YAKUGAKU ZASSHI
Online ISSN : 1347-5231
Print ISSN : 0031-6903
ISSN-L : 0031-6903
フェニルアラニノール, ホモフェニルアラニノール誘導体
豊田 猛須山 正金尾 清造
著者情報
ジャーナル フリー

1963 年 83 巻 9 号 p. 856-860

詳細
抄録

Bei einem Versuch zur Herstellung von L-N, N-Diäthylphenylalaninol- und D, L-N, N-Diäthylhomophenylalaninol-p-aminobenzoesäureester führte eine Hochdrukreduktion von 3-Acetamido-4-phenyl-2-butanon mittels Paney-Ni nur zu Homophenylalaninol.
Anschließend wurden eine Umlagerung des vom Homophenylalaninol abgeleiteten 1-(p-Nitrobenzoyl)-2-benzyl-3-methylaziridins (II) mittels Erhitzung in N-(α-Methylcinnamyl)-4-nitrobenzamid (III) sowie eine Umlagerung diess Verbindung III mittels konz. Schwefel-säure in 2-(p-Nitrophenyl)-4-methyl-5-benzyl-2-oxazolin (IV) versucht. Das Ultrarotes Spektrum der Verbindung III zeigt ein charakteristisches Band bei 960cm-1 und sie stells eine Trans-Form.

著者関連情報
© by the PHARMACEUTICAL SOCIETY OF JAPAN
前の記事 次の記事
feedback
Top