植物学雑誌
Online ISSN : 2185-3835
Print ISSN : 0006-808X
ISSN-L : 0006-808X
38 巻 , 454 号
選択された号の論文の3件中1~3を表示しています
  • Kiyohiko Watanabe
    1924 年 38 巻 454 号 p. 165-187
    発行日: 1924年
    公開日: 2007/06/18
    ジャーナル フリー
    1. Zunächst entsteht das algenfreie Koralloid, dann wird es von der Alge infiziert und entwickelt sich als algenhaltiges Koralloid weiter.
    2. Die Koralloidbildung ist eine erbliche Eigenschaft der Cycas, aber gewöhnlich wandelt sich die Spitze der Wurzel letzter Ordnung zu algenfreien Koralloiden um, durch den Überschuss der Luft.
    3. Es ist annehmbar, die endophytische Alge Anabaena anzureihen.
    4. Die Alge dringt ins Koralloid durch die schizogenen Interzellularen, welche die Alge selbst schafft.
    5. In diesen Koralloiden ist von vornherein eine Schicht, die anfänglich plasmareich ist, stärkearm, und dadurch von anderen Rindenzellen verschieden. Später dringen die Algen in diese Schicht, und deren Interzellularen bieten den Algen die Wohnstätte.
    6. Der negative Geotropismus der Koralloide ist sehr zweifelhaft.
    7. Gewöhnlich (besonders bei Boden, der arm an Luft ist) wachsen die Wurzeln der letzten Ordnung aerotropisch und ihre Enden wandeln sich zu Koralloiden um.
    8. Weder in den Wurzelspitzen noch in den Koralloiden sind proteolysierende Enzyme nachweisbar.
    9. Für Stickstoffassimilation ist bei den Koralloiden kein Anhaltspunkt zu finden.
    10. Die Alge (Anabena) ist ein reiner Parasit, aber ihr Schaden ist nicht gross, und sie fördert etwas das Wachstum der Koralloide.
    11. Das Koralloid ist eine Hemmungsbildung.
    12. Die Hauptwurzel von Cycas-Keimlingen kontrahiert kraftig, und dadurch werden die Seitenwurzeln bez. Koralloide nach oben gerichtet.
    13. Das Koralloid kann nicht als wirksames Durchlüftungsorgan (im jetzigen Zustande von Cycas) angenommen werden, mag aber einen gewissen Anteil daran haben.
    14. Falls die Alge nicht ins Koralloid eintritt, stirbt dasselbe bald.
  • 今井 喜孝
    1924 年 38 巻 454 号 p. 233-242
    発行日: 1924年
    公開日: 2007/06/18
    ジャーナル フリー
    一、打込因子•獅子因子•縮緬因子等ハ單獨ニ又ハ共勞的ニ作用シテ抱葉ヲ生成ス。
    二、打込因子ニハ二種アリ。
    三、兩種共ニ普通性ニ對シテ劣性ナルモ、兩者間ニハ因子相互作用アリ。サレバ兩性的ヘテ接合體ハ抱葉ヲ着生シ次世代ニ於テ普通葉五ニ對シ十一ノ割合ニ抱葉ヲ生ズ。
    四、兩打込因子中ノuvハ斑入ト、他ノusハ笹ト夫々リンケージ關係ヲ保有ス。
    五、usトSaトノ間ニハ約五%内外ノクロツス•オーバーヲ算ス。
    六、打込ガ縮緬性ニ加ハル時ハ所謂雨龍葉ヲ生成ス。
  • 1924 年 38 巻 454 号 p. 245-250
    発行日: 1924年
    公開日: 2013/05/14
    ジャーナル フリー
feedback
Top